Sonnenenergie ist unerschöpflich


Sie liefert 1,5 Trilliarden Kilowattstunden Energie pro Jahr, noch für die Dauer von 4,5 Milliarden Jahren: unsere Sonne. Eine unendliche Energiequelle, auch in Deutschland.

Heute ist Solartechnik bereits so ausgereift, dass das Dach eines durchschnittlichen deutschen Eigenheims den Jahresstrombedarf einer ganzen Familie deckt. Würde man alle geeigneten Dachfl ächen in der Bundesrepublik mit Solarmodulen belegen, könnte Solarenergie rund 40 Prozent des deutschen Strombedarfs decken. Hinzu kommen riesige ungenutzte Freiflächenpotenziale. Bereits im Jahr 2020 wird Solarenergie über zehn Prozent des deutschen Strombedarfs decken. Im Zusammenspiel mit anderen Erneuerbaren Energieträgern ist eine vollständige Umstellung der Stromversorgung auf Erneuerbare Energien in den nächsten 30-40 Jahren möglich.

Solarstrom wird dort erzeugt, wo er gebraucht wird – vor Ort, in der Region, auf dem Dach des eigenen Hauses. Der Strom muss nicht über Tausende von Kilometern transportiert werden, was die Umwelt schont und Transportkosten spart.

Nie war die Gelegenheit günstiger, unser Energiesystem nachhaltig und umweltfreundlich umzubauen. Werden Sie Ihr eigener Stromproduzent – machen Sie sich unabhängig von der Macht großer Konzerne, von weltpolitischen Konstellationen, von begrenzten Rohstoffvorräten. Die Sonne liefert gratis.

Infografik: Sonnenenergie ist unerschöpflich (PDF)